Suche

Leichte Sprache

aus

Zuschüsse für die Jugendarbeit

Hast du Fragen rund um die KJR-Zuschüsse für die Jugendarbeit? Kein Problem!

Kontaktiere Frau Schneider telefonisch unter 09123/950-6488 oder per E-Mail c.schneider@nuernberger-land.de.

„Ohne Moos nix los?!"

Ohne Moos ist doch was los!
Man muss nur die Zuschüsse richtig beantragen!

Auf verschiedenen Ebenen stellt die Politik Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Somit können Organisationen und Vereine nicht nur Geräte und Materialien neu anschaffen, sondern auch Fahrten und Projekte, ohne finanzielle Belastung für die Teilnehmenden, durchführen.

Der Schwerpunkt liegt auf folgenden KJR-Zuschüssen

  • Förderung von Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Förderung von Projektarbeit und besonderen Aktionen
  • Förderung internationaler Jugendbegegnungen
  • Förderung von Anschaffungen
  • Pauschale Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Jugendleiter*innen

Neben einer Besprechung der Richtlinien gibt es auch praktische Übungen, wie sich der Zuschuss berechnet. Außerdem können individuelle Fragen geklärt werden.