Zuschüsse für die Jugendarbeit

Vorlesen
Vorlesen

Zuschüsse für die Jugendarbeit

 „Ohne Moos nix los?!"

Geld ist notwendig, um Grundlagen für die Jugendarbeit zu schaffen, sei es, dass damit bestimmte Geräte oder notwendige Materialien angeschafft werden, Projekte durchgeführt werden können oder dass Fahrten bezuschusst werden, um TeilnehmerInnenbeiträge möglichst für alle finanzierbar zu gestalten.

Wir bieten daher allen, die sich mit Geldfragen in der Jugendarbeit befassen, die Gelegenheit sich mit den geänderten Zuschüssen des KJR Nürnberger Land und weiteren Zuschussmöglichkeiten fit zu machen.

 

 

Zuschuessseminar.JPG

Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Zuschüssen

  • Förderung von Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Förderung von Projektarbeit/ besonderen Aktionen
  • Förderung internationaler Jugendbegegnungen
  • Förderung von Anschaffungen
  • Pauschale Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche JugendleiterInnen

Neben einer Besprechung der geänderten Richtlinien, gibt es auch praktische Übungen, wie sich der Zuschuss berechnet. Außerdem können individuelle Fragen geklärt werden.

Veranstaltungsnummer: 210-01-01

Datum: 18.02.2020

Ort: KJR Geschäftsstelle, Am Winkelsteig 1a, 91207 Lauf

Preis pro TN: 5,00 € (inkl. kleiner Imbiss und Getränke), für ehrenamtliche KJR- Mitarbeiter*innen kostenlos

Anmeldung bis: 04.02.2020

Leitung: Bruni Schmidt (Geschäftsführerin KJR)

 

 

 

Seminaranmeldung

Hinweis zur Einwilligung zur Verarbeitung von Bild-,Ton- und Filmaufnahmen

Bei der vorgenannten Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberger Land KdöR verarbeitet und veröffentlicht werden. *

Verwendung, Verarbeitung und Veröffentlichung von Bild-, Ton- und Filmaufnahmen.

Datenschutz*