Youth in Motion

Vorlesen

Freizeitbericht Youth in Motion

Vom 19.08 bis zum 25.08.2018 fand auf der Edelweißhütte zum vierten Mal in Folge die Freizeit „Youth in motion“ statt. Die Woche stand wie immer unter dem Motto Bewegung und so haben wir bei über 30° auch ordentlich geschwitzt.

Am Sonntag hatte die Gruppe bei verschiedenen Spielen die Möglichkeit, die anderen Teilnehmer besser kennenzulernen. Anschließend wurden diverse Regeln erklärt und der Plan für die Woche besprochen. Am Abend suchten wir bei „Cluedo“ den Mörder unter den Teilnehmern. Durch geschicktes Fragen und erledigen von Aufgaben, um Hinweise zu erhalten, wurde die Mörderin auch schnell enttarnt.

Am Montag haben wir mit einer Teamaufgabe in den Tag gestartet, bei der die Teilnehmer den Gruppenzusammenhalt stärken konnten. Nachmittags ging es dann mit Selbstverteidigung und Selbstbehauptung weiter. Die Trainer von YuBoDo erarbeiteten mit uns die wichtigsten Punkte der Selbstbehauptung und Gewaltprävention, dann durften wir selbst üben. Zunächst haben wir in Partnerübungen unsere Grenzen erforscht und gelernt, diese anderen gegenüber zu vertreten. Danach konnten wir verschiedene Schlag- und Befreiungstechniken erlernen. Abends wurde die Gruppe künstlerisch aktiv: aus Beton sollten die Buchstaben „KJR“ gegossen werden, dafür wurden die Formen aus Holz zusammengeschraubt.

Am Dienstag war für Abkühlung gesorgt: die Gruppe fuhr an den Steinberger See zum Wasserski fahren. Dort konnten sie zwei Stunden ihr Können auf Wasserskiern und Wakeboards beweisen, anschließend konnten sie sich im See noch abkühlen. Abends wurde an den Betonbuchstaben weitergearbeitet, der Beton angemischt und in die Holzformen gegossen. 

Am Mittwoch durften die Teilnehmer im Klettergarten an ihrer Teamfähigkeit arbeiten, indem sie sich beim Erklettern der Hochseilelemente unterstützen mussten. Abends wurde es dann schick: die Teilnehmer haben sich für den Casinoabend hübsch gemacht, bei dem sie ihr Glück bei „Black Jack“, „Roulette“ und „Mogelmotte“ versuchten. Dabei konnten sie verschiedene Preise gewinnen.

 

Am Donnerstag war erneut für Abkühlung gesorgt. Ursprünglich war eine Fahrt ins Freibad geplant, die zwar stattgefunden hat, aber nach kurzer Zeit im Freibad abgebrochen wurde, da die Teilnehmer von Regen und Kälte gestört wurden. Nach der Rückkehr zur Edelweißhütte musste ein Alternativprogramm gefunden werden: die Teilnehmer haben einen Tisch in der Grillhütte abgeschliffen und anschließend bunt bemalt. Abends wurde die Arbeit an den Betonbuchstaben abgeschlossen, die Formen auseinander geschraubt und die Buchstaben aufgestellt.

Am Freitag konnten die Teilnehmer im Schützenverein Schönberg an Luftgewehren ihre Zielgenauigkeit erproben. Vorerst erklärten die Schützen des Schützenheims die Regeln für den Umgang mit dem Gewehr, und den richtigen Stand zum Schießen, anschließend durften die Teilnehmer selbst die Luftgewehre und -pistolen ausprobieren, und außerdem ihr Glück am Blasrohr versuchen. Abends wurde über einem Lagerfeuer gegrillt.

Am Samstag wurde die Gruppe fleißig und räumten den Platz sowie Küche und Bäder auf. Um 11:00 Uhr wurden die Teilnehmer abgeholt.

Eure Freizeitleitung Laura

Vorlesen

Youth in Motion

Wir haben ein vollgepacktes Programm: Wir werden bei der Schießsportgesellschaft Schönberg auf ein paar Scheiben schießen, Wasserskifahren gehen, die neuen Hochseilelemente testen und sonstige wilde Aktionen machen.

Diese Freizeit richtet sich an alle Vierzehn- bis Siebzehnjährigen die körperlich fit sind und Spaß an Bewegung und Aktivität in der Natur haben. Das Programm ist stark wetterabhängig und findet in Absprache mit euch statt, deshalb an wetterangepasste Kleidung denken.

Da wir uns viel im und am Wasser aufhalten werden, sind gute Schwimmkenntnisse (Bronzeabzeichen) nötig.

Alles weitere Wichtige erfährst du rechtzeitig in einem Infobrief.

Die Anreise erfolgt in Eigenregie durch die Eltern.

Leistungen:

  • Unterkunft in einfachen Zelten mit Boden
  • Vollverpflegung, die gemeinsam mit den TeilnehmerInnen zubereitet wird
  • Programmkosten
  • Betreuung durch unser ehrenamtliches Team

Nach Absprache ist eine Teilnahme von Kindern mit Handicap möglich.

2018-Youth-in-Motion.JPG

Infos auf einen Blick

Zeitraum: 19.08. bis 25.08.2018

Alter: 14 – 17 Jahre

Veranstaltungsnummer: 230-06-06

Anmeldung bis: 13.07.2018

Preis pro Teilnahme: 140,00 €/ 164,50 € (für TeilnehmerInnen außerhalb des Landkreises) 

Ort: Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte,

Deckersberg 34, 91230 Happurg

Leitung: Laura Greifenstein

Veranstalter: KJR Nürnberger Land

Die Jugendbildung ist für mindestens 12 (max. 15) TeilnehmerInnen geplant. Sollten uns bis zum 13.07.2018 nicht genügend Anmeldungen vorliegen, behalten wir uns vor, diese abzusagen.

Zur Freizeitanmeldung