Schulbandfestival

Vorlesen

Am 30.04.18 fand, organisiert von der die Mittelschule Hersbruck und dem Kreisjugendring Nürnberger Land in der GERU-Halle Hersbruck das 1. Schulbandfestival der Mittelschulen des Landkreises statt.

Vormittags bot der Kreisjugendring in Zusammenarbeit mit inpulse (gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst) und der Musikinitiative Nürnberger Land für die circa 75 Musiker_innen in der Grete-Schickedanz-Mittelschule Hersbruck Workshops zu den Themen:

  • Songwriting
  • Wege zur besseren (Bühnen-)Performance
  • Soundcheck-Training für Musiker_innen
  • Wie mache ich gute Live-Aufnahmen?
  • Der erste eigene Auftritt – wie gestalte ich die Bühne und wie bekomme ich grundlegend einen PA- und Monitorsound

Nach dem gemeinsamen Grillen der Musiker_innen folgte von 19:00 bis 21:00 Uhr das gemeinsame Konzert.

Zwischen Rock und Pop blieb dabei sogar noch Platz für ein gemeinsames "Happy Birthday" für eine der Sängerinnen.
Mit "Knocking on heavens door", für das alle Musiker_innen noch Mal gemeinsam auf die Bühne kamen, fand der Abend dann seinen Höhepunkt und der Tag ein gebührendes Ende.
Vielen Dank an alle Beteiligten, alle Musiker_innen, Lehrer_innen, Techniker_innen und besonders natürlich: die Grete-Schickedanz-Mittelschule Hersbruck, inpulse und die Musikinitiative Nürnberger Land!

Alle Infos zum Programm und den Workshops finden sich hier.
Ein knapper Bericht mit Bildern findet sich auch auf unserer Facebook-Seite.

Das Schulbandfestival wird auch nächstes Jahr wieder am Dienstag, den 30.04.19 (vor dem Feiertag am 01. Mai) in der Grete-Schickedanz-Mittelschule und der GERU-Halle Hersbruck stattfinden.
Genauere Infos dazu finden sich im Laufe des nächsten Jahres hier.

Schulbandfestival_Programm_gekuerzt.pdf